*** CTOCIRCLE • Live. Dienstag, den 05. März ***

F&E
EBIT
steigern.

2. Innovationsleistung

Mehr EBIT mit innovativen Produkten

Wann? 16:30 – 17:30 Uhr
Jetzt Zugang zum nächsten Live Microsoft Teams Meeting erhalten?

oder, kurze Mail an: va@asup.de
Achtung, nur für eine begrenzte Zeit kostenlos.

0
Unternehmen.
0
Teams agilisiert.
0
Menschen inspiriert.
0
AGILECOACHES zertifiziert.
  • Zum Teil über 30 Teilnehmer live dabei

  • Renommierte Firmen, tolle Persönlichkeiten
  • Persönliches Networking durch Breakout-Sessions

SPECIAL GUEST

F&E
EBIT
steigern.

CTOCIRCLE

live mit THOMAS TILLY.

Thomas ist 47 Jahre alt und Geschäftsführer in der Wacker Neuson Group für den Technischen Bereich der Weidemann GmbH und Kramer-Werke. Als gebürtiger Sauerländer lebt er seine Begeisterung für Landtechnik, wo er sein beruflicher Werdegang bei der Claas Selbstfahrende Erntemaschinen in Harsewinkel begann. Dort war er zuletzt als Division Manager in der F&E für die Sparte selbstfahrende Feldhäcksler in Gesamtproduktverantwortung tätig. Thomas liebt Natur, Sport und versteht sich als Produkt- und Menschenentwickler.

Im CTOCIRCLE gewährt er exklusive Einblicke in das Innovationsmanagement des Unternehmens.

Noch mehr Networking und Austausch mit weiteren CTOs am Tegernsee? Aus den Branchen Automotive, Elektronik und Maschinenbau?
CTOSUMMIT2024 ist jetzt buchbar.

2 von 5: INNOVATIONSLEISTUNG
Mehr EBIT mit innovativen Produkten

Wie kann die Innovationsleistung der F&E effektiv gemesssen werden? Wie hoch sind die F&E-Kosten am Umsatz in welcher Branche?
Jedes Unternehmen berechnet F&E-Kosten individuell.
Wie kann man F&E-Kosten benchmarken?
Wieviel % des F&E-Budgets werden in welcher Branche und Branchensegment für Innovationen investiert?
An welchen KPI’s erkennt man die Ursachen für eine geringe Innovationsleistung?

Innovationsleistung Grafik zeigt Wachstum @INNO

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in konkreten Case-Studies am Dienstag den 5. März im CTOCIRCLE. Basis dafür ist die AS&P-Benchmarking Datenbank mit KPI’s aus 30 Jahren Beratung, aus 1.600 Projekten in über 500 Unternehmen. Die Findings wollen wir mit Dir gemeinsam im nächsten CTOCIRCLE diskutieren.

Die nächsten CTOCIRCLEs konzentrieren sich auf die Einflussgrößen des F&E-MANAGERS auf den EBIT.
Die Teilnehmer erhalten ein konkretes Bild von der Messbarkeit und Steigerungsfähigkeit des F&E EBIT´s.

Welchen Beitrag schafft Ihre
F&E zum EBIT?

  • 1

    Cost of Delay
    mehr EBIT durch frühere Umsätze und Margen – plus weniger Projektkosten-overrun.

  • 2

    Innovationsleistung
    mehr Gewinn durch mehr Innovationen mit höheren Margen.

  • 3

    F&E Kosten
    weniger F&E-Kosten durch mehr Effizienz für gleiche oder höherer Effektivität.

  • 4

    Qualitätskosten
    weniger Kosten durch Ausschuss, Nacharbeit, Gewährleistung.

  • 5

    Herstellkosten
    bessere Skaleneffekte durch intelligentes Design-to Cost.

Genau diese 5 entscheidenden Werte ermitteln wir im ersten Teil Ihres F&E-EBIT-Schätz-Workshops und werden dabei in verschiedenen Szenarien auch die Kipppunkte, an denen das Ergebnis umschlägt ergründen.

Wo liegen die Ursachen Ihrer
EBIT-Potentiale?

Besonders spannend: Die Ursachenanalyse. Was muss man in der Organisation ändern, um die Potentiale zu erschließen? Es gibt fünf Stellhebel zur Optimierung des Reifegrads Ihrer F&E:

STRATEGIE, PROZESS, PROJEKT-MANAGEMENT, STRUKTUR und der Erfolgsfaktor MENSCH.

Diese 5 Sellhebel bewerten wir gemeinsam im F&E Self-Assesment ausführlich mit 25 Teilstellhebeln.

Der CTOCIRCLE ist ein exklusiver Kreis ausgewählter Persönlichkeiten des technischen TOP-Managements aus den Branchen:
AUTOMOTIVE, ELEKTRONIK, MASCHINENBAU.

Diskutieren Sie mit uns im CTOCIRCLE.

oder, kurze Mail an: va@asup.de
Achtung, nur für eine begrenzte Zeit kostenlos.

Teilnahme

Der Zugang ist begrenzt und erfolgt nur auf persönliche Einladung. Weitergabe an Vertreter nur in Ausnahmefällen und mit Zustimmung des Veranstalters.

Achtung, nur für eine begrenzte Zeit kostenlos.

Haben Sie noch Fragen?
Sie können uns gerne anrufen unter
+49 89 614 232 14

Wir freuen uns auf Sie!
Viele Grüße!

Julia Henny Schröder
Geschäftsführung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Es geht bald los!

Schon registriert?