Richtig PRÄSENTIEREN.

1. Deine Botschaft.

WAS willst du präsentieren? WEN willst du von WAS überzeugen?

Mit welchen 3 Botschaften willst Du Deine Zuhörer nicht aus dem Raum lassen. Was ist Dir wirklich, wirklich wichtig?

Nur DANN bekommen Deine Botschaften Energie, wenn sie für Dich BEDEUTUNG haben.

Dabei ist weniger mehr. Fokussiere dich auf 3 Botschaften. Übe dich im Fokussieren. Es ist wie in der Gourmetküche, es wird so lange weggeschnitten bist das Beste übrig bleibt. Oder die geniale Konstruktion: Sie ist gut, wenn man nichts mehr weglassen kann.

Und dann: Mut zur Pause. Die größte Bedeutung bekommt Dein Wort in der Pause – NACH dem Wort.

Perfektion entsteht durch Übung. Wir trainieren Dich in einer geschützten Umgebung.

– Richtig PRÄSENTIEREN.

Richtig Präsentieren - Trainings Softskills AS&P München
Richtig Präsentieren - Trainings Softskills AS&P München

Richtig PRÄSENTIEREN.

2. Die Dramaturgie.

Wir nennen es: „The shocking start“. Wann ist der Moment der größten Aufmerksamkeit für Deine Botschaft? Richtig: In den ersten Minuten. Willst Du diese Zeit wirklich verschenken für: „ Hallo erstmal…“, „ mein Name ist…“, „ heute möchte ich Ihnen berichten über…“ gääääähhhn.

„Es war schon 23:00 Uhr, ich hätte nur noch wenige Stunden Schlaf bis zum nächsten Morgen. Deswegen fuhr ich schneller. Um ehrlich zu sein, sehr schnell. Auf der linken Spur. Vor mir ein SUV, das mich daran hinderte noch schneller zu fahren. Plötzlich verlässt das SUV ruckartig die linke Spur und es passiert das Unglaubliche: Ich werde diesen Moment nie wieder vergessen und bekomme jetzt schon wieder Gänsehaut: Bei einer Geschwindigkeit von über 180 km/h leuchteten zwei weiße Scheinwerfer in meine Augen. Ein Geisterfahrer vor mir – auf der linken Spur einer vierspurigen Autobahn….“ (ist mir echt passiert).

Es kostete mich viel Übung und ein bisschen Mut einen Vortrag direkt so zu beginnen, ohne irgendeine Form der Einleitung. Aber eins kann ich Dir versichern, Du hast 100% Aufmerksamkeit. Und wenn Du schon einen Vortrag hältst, dann möchtest Du doch, dass man Dir zuhört, oder?

Lerne: “The shocking start”. Du willst nie wieder langweilig starten.

– Richtig PRÄSENTIEREN.

Richtig PRÄSENTIEREN.

3. Auf den Punkt.

Eine gute Rede hat einen wichtigen Punkt – den Höhepunkt. Auf den kommt es an.

DAS, und zwar genau DAS, ist die Botschaft, auf die es Dir ankommt. Deswegen bist Du JETZT hier.

Deine inhaltliche Dramaturgie hat die Spannung bis hierhin allmählich gesteigert. Aber JETZT und zwar GENAU JETZT willst Du Dein Ziel erreichen. Du willst Überzeugen. Deinen Punkt treffen.

Die Geschwindigkeit Deiner Worte verlangsamt sich. Du wirst leiser. Aber Deine Betonung nimmt zu. Deine Gestikulation, Dein Körper, Deine Arme, Deine Hände verstärken Deine Wirkung. Dein Blickkontakt hat die Kraft eines Laserstrahls. Dein Gesichtsausdruck passt zu 100% zu Deiner Botschaft.

Es war Dir wichtig. Du hast Deinen Punkt gemacht. Vor allem hast Du dabei eins gelernt: Deine individuelle Art zu PRÄSENTIEREN.

– Richtig PRÄSENTIEREN.

Richtig Präsentieren - Trainings Softskills AS&P München

Jetzt Training buchen:

Richtig PRÄSENTIEREN will gelernt sein. Am Anfang steht Dein Verständnis und Deine Akzeptanz der Methodik. Unser Ansatz beruht auf dem Prinzip der gewaltlosen Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.

Der Erfolg stellt sich dann ein, wenn Du es auch im Täglichen anwenden kannst. Dazu braucht es Wiederholung. Training.

Das wirkungsvollste Feedback gibst Du Dir selbst. Wir geben Dir Anleitung und sichern Dir dafür einen geschützten Rahmen.

Trainings in Case-Studies haben einen besonderen natürlichen Effekt: Wir Menschen können nicht wirklich spielen: Eine gespielte Situation ist unterbewusst wie echt. Unsere Gefühle sind im Training genauso wie in der realen Situation.

Let´s go! Wir freuen uns auf Dich: