DIE REFERENTEN

AUTOMOTIVE
«Erste Erfahrungen aus einem Agilitätspiloten im wehrtechnischen Umfeld»

» Dr. Christian Martens,
COO/CTO der Business Unit Integrated Electronic Systems

ELEKTRONIK
«Kennen Sie Ihr Problem? Gibt es einen agilen Lösungsweg. Vielfalt, Leichtigkeit, selbstbestimmt»

» Dr. Andres Sander
Head of Electronics

ELEKTRONIK
«Agile – Wie der Roll-out nicht zum Roll-Over wird. Erfahrungen aus Produktent-wicklungs- und Führungsteams.»

» Dr. Niels Syassen,
Senior Vice President R&D

ELEKTRONIK
«Entwicklung und Produktion – Agile und Lean Production als Symbiose.»

» Alexander Burgbacher,
Geschäftsführer

ELEKTRONIK
«Von Nowland nach Nextland mit dem Agile Transition Team. Ein Reise(zwischen)bericht: von Agilen Projekten zur Agilen Avionik Entwicklungsorganisation»

» Dipl. Ing. (FH) Marco Krause,
Entwicklungsleiter Aircraft Systems

MASCHINENBAU
«Same show – different clowns? Mitarbeiter glaubhaft für die Veränderung begeistern & Vertrauen ins Management stärken»

» Stefan Seuferling,
CEO

MASCHINENBAU
«Hybrides Projektmanagement Das Beste aus drei Welten.»

» Stephan Wurst,
F&E-Leitung

AUTOMOTIVE
«Gute Praktiken für Unternehmensagilität jenseits von Frameworks und Zertifizierungen»

» Stefan Waschk,
Leiter IT Software Factory

ELEKTRONIK
«Agile Transition –
Wenn der Berg ruft.»

» Christian Hauck,
Senior Director Corporate Applications

AUTOMOTIVE
«AGILE Produktentwicklung in einem komplexen, internationalen Mechatronik-Automotive-Projekt»

» Rahman Dilsiz,
Head of Engineering Processes/ F&E Agile Coach

AUTOMOTIVE
«AGILE Produktentwicklung in einem komplexen, internationalen Mechatronik-Automotive-Projekt»

» Dipl.-Ing. (FH) Michael Heinzelmann,
Senior Manager Development Electronics / F&E Agile Coach

ELEKTRONIK
«Wege zur Agilen Produktentwicklung mechatronischer Systeme – Start & Tailoring»

» Dipl.-Ing. Bernd Schwenk,
Koordination Zentralbereich Technik

MASCHINENBAU
«Wie Agilität eine kulturelle Transformation beschleunigen kann.»

» Katrin Michlmayr-Brand,
F&E Organisation/Prozesse

AUTOMOTIVE
«Agile@Porsche: Einsatz von agilen Methoden im Projekt Porsche Taycan»

» Dr. Matthias Lederer,

Hauptabteilungsleiter Entwicklung Gesamtfahrzeug/Integration

MASCHINENBAU
«Wie Agile Produktentwicklung die Unternehmenskultur verbessert»

» Ulrich Ratsch,
F&E-Team-Leitung

AUTOMOTIVE
«Herausforderung Elektrofahrzeugentwicklung – Unser steiniger Weg von agilen Einzelteams zur agilen Organisation.»

» Marc Grathwohl,
Agile Transformation Manager

ELEKTRONIK
«Titel folgt»

» Jürgen Menhart,
Head of Project Management

AUTOMOTIVE
«Agile Transformation bei Schaeffler – Revolution von Unten oder „Order by Mufti“?»

» Marta Danilewicz,
Head of Corporate Project Management Methods

ELEKTRONIK
«Agile in Hardware Projekten»

» Dr. Klaus Orth,
Head of R&D, BU Low Voltage Products

AUTOMOTIVE
«Volvo Cars Agile Journey, from a Hardware perspective»

» Magnus Lindh,
Transformation Leader

MASCHINENBAU
«Es ist nie zu früh. – Agile Methoden helfen beim Übergang vom Startup zum Wirtschaftsunternehmen.»

» Dr. Till Merkel,
Geschäftsführer

AUTOMOTIVE
«Titel folgt»

» Angefragt,
ZF TRW

AUTOMOTIVE
«Einführung agiler Arbeitsweisen im Bereich Automatisches Fahren. Die Basis startet; die Basis wird geduldet; der Durchbruch ist nah…»

» Dr. Miklos Kiss,
F&E Abteilungsleiter

AUTOMOTIVE
«Einführung agiler Arbeitsweisen im Bereich Automatisches Fahren»

» Dr-. Ing. Mohamed Essayed Bouzouraa,
Gesamtfunktionsverant-
wortlicher Autobahnpilot

ELEKTRONIK
«Titel folgt»

» Dr. Stefan Vock,
Head of Automotive
High Power Test Engineering

ELEKTRONIK
«Agile @ GEA – Make Management SMART again!»

» Thomas Orban,
Project Manager PMO, Engineering Excellence,
GEA Farm Technologies GmbH

KEYNOTES UND UNTERHALTUNG

DIE WORKSHOP-MODERATOREN

» Jan Bartols,
Design-Ingenieur Exterieur

» Dr. Michael Fröhlich,
Lead Agile Coach

» Miriam Held,
Strategy and Controlling

» Andreas Jürgens,
Agile Coach / PMO

» Daniel Kolbe,
Leitung Corporate PM Pool + Agile Coach

» Annika Wischnewsky,
Unternehmensorganisation und IT-Management

» Sandra Schaaf,
Projekt-Ingenieurin

» Benedikt Kölbl,
Project Management

» Anna Roizman
Setup Team Agile@Porsche,
Innovation und Digitale Transformation

» Matthias Hecht,
Agile Management Coach

» Dipl.-Ing. Marcel Sebastian Heinz
Application Engineer & Agile Coach

» Angefragt

DER AGILEDAY
DAS GRÖSSTE TOP-MANAGEMENT-EVENT IN AUTOMOTIVE, ELEKTRONIK, MASCHINENBAU

DER AGILEDAY 2019
AUTOMOTIVE, ELEKTRONIK, MASCHINENBAU

23. + 24. SEPTEMBER 2019 in MÜNCHEN

BRANCHEN | Automotive, Elektronik und Maschinenbau.
4 KEYNOTES | Softskills für noch bessere Führung.
PRAXIS | 28 hochkarätige Referenten aus der Industrie.
WORKSHOPS | 12 Moderatoren zu 36 Vertiefungsthemen.
NETWORKING | 200 Top-Entscheider renommierter Unternehmen.

Gaszählerwerkstatt in München

Agnes-Pockels-Bogen 6
80992 München

Agenda folgt…

DER AGILEDAY 2019 – DAS GRÖSSTE TOP-MANAGEMENT-EVENT IN AUTOMOTIVE, ELEKTRONIK, MASCHINENBAU.

Diese Veranstaltung ist speziell für Vorstände, Geschäftsführer, CTOs und das mittlere Management konzipiert.

Der Teilnahmepreis für beide Tage 23. & 24. September beträgt 1.950 € zzgl. MwSt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Franziska Görgmayr
Marketing und Events
Tel. +49 89 614 232 14
fg@asup.de

DER AGILEDAY 2018

Gaszählerwerkstatt in München

Agnes-Pockels-Bogen 6
80992 München

Übernachtung im Hotel

Uns steht ein begrenztes Hotelkontingent zur Verfügung.
Bei Interesse helfen wir Ihnen gerne bei der Buchung Ihrer Hotelzimmer weiter.

Franziska Görgmayr
Marketing und Events
Tel. +49 89 614 232 14
fg@asup.de

DER AGILEDAY am 23. + 24. September

Name*
E-Mail*
Firma*
Telefon*

Wann wollen Sie zum AGILEDAY kommen?

Ja, ich nehme am Wies'n-Warm-up am Abend des 22. Septembers teil.

Ja, ich habe Interesse über Ihr vergünstigtes Zimmerkontingent beim Motel One zu buchen.

* = Pflichtfeld
Hinweis: Mit der Nennung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich einverstanden, dass wir Sie per E-Mail über unsere aktuellen Angebote informieren dürfen. Wir versichern, Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
DER AGILEDAY 2019 BUCHEN