Richtig VERTRAUEN.

1. Vertrauen kommt zu Fuß…

…und geht zu Pferd (holländ. Sprichwort).
“Vertrauen ist wie ein Blatt Papier. Einmal zerknüllt ist es nie wieder perfekt.”

Vertrauen fehlt in keinem der Werteposter, die ist mittlerweile in fast jedem Unternehmen gibt. Vertrauen im Team, ist die Antwort auf die Frage: „Was war der Grund für den Erfolg in dem besten Projekt Deines Lebens.”
Vertrauen, ist die häufigste Antwort auf: „Was macht gute Führung im Kern aus?”.

Wenn Vertrauen also so wichtig ist, sollte das Grund genug sein, einmal genauer hinzuschauen, wie man Vertrauen gewinnt und wie man Vertrauen verliert.

Und nicht nur wie man das generell tut, sondern wie konkret das bei UNS aussieht.

– Richtig VERTRAUEN.

Richtig Vertrauen - Trainings Softskills AS&P München
Richtig Vertrauen - Trainings Softskills AS&P München

Richtig VERTRAUEN.

2. Vertrauen Verlieren.

Kein Mensch will mit Absicht Vertrauen verlieren. Aber so ist es mit vielen Dingen. Wir wollen es nicht – aber wir tun es leider manchmal doch. Es passiert unbewusst.
Umso wichtiger ist es, sich das Unbewusste bewusst zu machen. Manche Menschen sagen: das ist „eh“ ihr Lebensziel schlechthin.

Unloyalität, Egoismus, Kontrollzwang, Unehrlichkeit, Schuldige suchen, Konflikte meiden, Negativität, einsame Entscheidungen, emotionale Reaktionen und wenn Worte ungleich Taten sind.
Alles
“hervorragende” Möglichkeiten Vertrauen zu verlieren.

In welche dieser Fallen neigst Du eher und in welche weniger zu fallen?

– Richtig VERTRAUEN.

Richtig VERTRAUEN.

3. Vertrauen gewinnen…

Ich wohne in einem kleinen oberbayerischen Dorf. Es ist seit hunderten von Jahren Tradition, dass der Bürgermeister ein Einheimischer ist. Bei uns ist es ein Ostfriese. Auf meine Frage an den Zimmermeister aus dem Gemeinderat, was der Grund dafür sei, bekam ich folgende Antwort: „Er trägt unser Gwoand (bayr. Kleidung) und er tut was er sogt“. Schlicht und einfach.

Bei ihm folgen auf Worte Taten. Er zeigt Verbundenheit in traditioneller Kleidung und sogar im Dialekt (obwohl es ihm echt schwer fällt und es sich hin und wieder komisch anhört, Anm. d. Verfassers).

Vertrauen zu gewinnen, indem wir vermeiden Vertrauen zu verlieren, ist schon eine große Leistung.

Darüber hinaus können wir durch Warmherzigkeit, Transparenz und Verbindlichkeit, Verbundenheit, innere Stärke und Akzeptanz Vertrauen aufbauen und halten.

In diesem Training werden wir uns bewusst, welche dieser Ansätze auf UNS zutreffen.

– Richtig VERTRAUEN.

Richtig Vertrauen - Trainings Softskills AS&P München

Jetzt Training buchen:

Richtig VERTRAUEN will gelernt sein. Am Anfang steht Dein Verständnis und Deine Akzeptanz der Methodik. Unser Ansatz beruht auf dem Prinzip der gewaltlosen Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.

Der Erfolg stellt sich dann ein, wenn Du es auch im Täglichen anwenden kannst. Dazu braucht es Wiederholung. Training.

Das wirkungsvollste Feedback gibst Du Dir selbst. Wir geben Dir Anleitung und sichern Dir dafür einen geschützten Rahmen.

Trainings in Case-Studies haben einen besonderen natürlichen Effekt: Wir Menschen können nicht wirklich spielen: Eine gespielte Situation ist unterbewusst wie echt. Unsere Gefühle sind im Training genauso wie in der realen Situation.

Let´s go! Wir freuen uns auf Dich: